Myanmar Teil 4-8 Reisereportage

Eine 4-teilige Dokumentation einer Reise durch die von der Welt geächtete vom Militär regierte Republik zwischen Indien und Indochina, deren Bewohner erfüllt sind von der Gnade, die der Erleuchtete seinen Anhängern spendet. Teil 4: Der mühevolle Weg der Pilger zum Goldenen Felsen in 1100m Höhe inmitten des Kayin-Staates — Bago, Erinnerungen einer Provinzstadt an legendäre Bedeutung – Begegnungen mit Yangon am Tag des Vollmondes im März — das geheimnisvolle Arakan mit seiner einstigen Hauptstadt, von der aus einmal der Seehandel Südostasiens geprägt war

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.