Für jeden die richtige Reise finden

Wer gern verreist, der ist offen für Neues. Aber die Reise soll auch nach individuellem Wunsch und Anspruch verlaufen. Deshalb gilt es vor Reiseantritt abzuwägen, was das Bestimmende der Reise sein soll: der Zielort, das Hobby oder die Zusammensetzung der Reisegruppe selbst.

Reiseauswahl nach Destinationen

Oft ist das Reiseziel das Ausschlaggebende, wenn es z. B. einen Sehnsuchtsort wie die Südseeinseln oder einen Traumstrand gibt. Man hat in einem Dokumentarfilm etwas über Neuseeland oder Australien gesehen und möchte dorthin reisen. Für Liebhaber großartiger Naturschauspiele und exotischer Flora und Fauna sind Südafrika und Costa Rica begehrte Reiseländer. Tansania und Sansibar locken mit Höhepunkten wie Kilimandscharo, Safari und Traumstränden.

Diese individuellen Destinationswünsche sollen Erfüllung finden.

Reiseauswahl nach Aktivitäten

Die Wanderreisen werden von einer festen Unterkunft aus als Tageswanderungen unternommen oder sie führen auf einer Route von Unterkunft zu Unterkunft, wobei Sehenswürdigkeiten in Natur und Kultur z. B. in Kapverden, Madeira und Venezuela abgewandert werden. Die Fahrradreisen führen nach Kuba, Uganda und Neuseeland und können vom Schwierigkeitsgrad individuell gestaltet werden. Bei den Fahrradreisen geht es um das „Erfahren“ des Landes. Bergsteigen kann als Expedition, Bergwandern oder Bergtrekking in Iran, Südamerika oder dem europäischen Teil von Russland gestaltet werden.

Reiseauswahl nach Zusammensetzung der Reisegruppe

Die Familienreisen nach Frankreich, Kanada, Südafrika, Skandinavien versprechen Höhepunkte für jedes Familienmitglied. Sie sind so geplant, dass gemeinsames Handeln und Erleben der Familie im Mittelpunkt stehen. Das gemeinsame Lagerfeuer, die Paddeltour oder Tierbeobachtungen im Safaripark – das gemeinsam erlebte Abenteuer und die Begeisterung bleiben in Erinnerung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.