7 Tipps die helfen den Koffer richtig zu packen

onlinetravelreport-kofferDas große Grauen, das es vor dem Start in den Urlaub zu bewältigen gilt: Das Koffer packen. Wer 7, 10 oder 14 Tage verreist hat einiges, das ins Reisegepäck gehört. 7 Tipps, die helfen, den Koffer richtig zu packen, um entspannt in den wohlverdienten Urlaub zu starten.

1. Planung ist alles

Planen Sie bereits rechtzeitig, was in den Koffer gehört. Oftmals kommen die Ideen nebenbei und können in der Hektik der letzten Stunden verloren gehen. Daher empfiehlt es sich Zettel und Stift an einem zentralen Punkt der Wohnung aufzubewahren und sich immer dann Notizen zu machen, wenn Ihnen etwas einfällt, dass mit in den Urlaub muss.

2. Gewicht verlagern

Schwere Gegenstände im Koffer, wie das Buch für den Strand, gehören ganz nach unten, an die Seite, an dem sich die Rollen befinden. Dies verlagert das Gewicht und es rutscht nur wenig durcheinander.

3. Rollen, statt falten

Die sorgsam nach dem Bügeln gefaltete Kleidung gehört so nicht in den Koffer. Leichter packt es sich, wenn die Kleidung vor dem Koffer packen gerollt wird. Somit lassen sich auch Lücken am Rand oder in der Mitte perfekt ausnutzen.

4. Immer sauber bleiben

Um zu vermeiden, dass benutzte Schuhe die Kleidung im Reisegepäck verschmutzen, ziehen Sie eine Duschhaube oder einen Beutel darüber. Gegen ungewollten Geruch hilft ein Trocknertuch im Koffer.

5. In Form bleiben

Sakkos, Hosen und Blusen, die nicht zu stark knittern sollen, verpacken Sie ebenfalls mit Bedacht. Die Schulterpolster und Ärmel von Sakkos und Blusen sollten mit Seidenpapier ausgestopft werden.

Hosen sollten an der Bügelfalte gefaltet, mit dem Bund nach ganz unten und den Beinen nach oben über den gesamten Inhalt gelegt werden.

6. Souvenirs verstauen

Mitbringsel aus dem Urlaub sind beliebt, wenn sie denn zur Abreise auch in den Koffer passen. Ratsam ist es, sich eine kleine Reisetasche zusätzlich einzupacken, um darin die benutzte Kleidung zu verstauen. So bleibt im Koffer Platz für Souvenirs.

7. Gegenstände von Wert ins Handgepäck

Ausweisdokumente, Reiseunterlagen, Geld und Schlüssel gehören ins Handgepäck! Wer clever verreist, legt sich auch zusätzlich etwas Unterwäsche, Socken und eine Zahnbürste ins Handgepäck. So geraten Sie in keine Not, wenn der Koffer einen Tag länger unterwegs ist.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.