Andere Länder – Andere Märkte

Eine Urlaubsreise kann sehr entspannend sein. Sie kann aber auch zusätzlich sehr interessant sein, wenn Sie sich in Regionen bewegen, die Ihnen bis dato nicht bekannt waren. Damit muss nicht gemeint sein, dass Sie sich mit einer Machete durch den tiefsten Dschungel kämpfen. Schon der intensive Besuch von Frankreich, Italien oder Spanien kann überaus aufschlussreich sein. Sie bekommen einen vollkommen neuen Eindruck des Landes.

Erforschen Sie neue Länder und deren Stärken

Wer gerne beruflich oder ein seiner Freizeit am Aktienmarkt tätig ist, wird auf einer Urlaubsreise vor allem den Fokus auf die Unternehmen vor Ort oder im Land selbst legen. So wie Deutschland vor allem für seine großen Autokonzerne bekannt ist, hat Frankreich beispielsweise große Mineralölfirmen und ebenfalls Autokonzerne. Spanien hingegen ist bei Banken und Versicherungen sehr stark aufgestellt und Italien vor allem bei Banken und Tourismus.

So hat jedes Land seine individuellen Stärken, derer Sie sich im Urlaub bewusst werden und sie auch gleichzeitig überprüfen können. Besuchen Sie Produktionsstätten, Museen und anderweitige Attraktivitäten die sich Ihnen bieten. So bekommen Sie auch in der kurzen Zeit des Urlaubs ein gutes Gefühl für das oder die Unternehmen.

Überwinden Sie den Home Bias

Man spricht in der Welt der Investoren von einem sogenannten Home Bias, wenn die Diversifikation der eigenen Anlagen zwar vorgenommen wird, aber der Schwerpunkt vor allem in der heimischen Wirtschaft zu finden ist. Investiert ein Anleger in deutsche Autokonzerne und möchte sich branchenspezifisch diversifizieren, wären Versicherungen, Banken und Pharmakonzerne durchaus interessant. Kauft er dann Aktien der Commerzbank, der Allianz und von Bayer ist er zwar branchenspezifisch breiter aufgestellt, aber in der Wirtschaftszone Deutschland sehr stark aufgestellt. Weder in der Euro-Zone noch weltweit findet mit diesen Trades eine Diversifizierung statt.

Nutzen Sie Ihren Urlaub um sich bewusst für die Wirtschaft zu interessieren und zu informieren. So erarbeiten Sie sich selbst die Chance Ihren Horizont zu erweitern und Ihr Portfolio breiter aufzustellen. Zu Hause wieder angekommen können Sie über Depot die Aktien kaufen oder mit Hilfe eines CFD bei Trading-Plattformen wie CMC Markets auf steigende oder fallende Kurse wetten. Speziell bei den CFD ergibt sich der Vorteil, dass die investierte Summe dafür nur sehr klein sein muss. Dennoch soll der Umstand nicht darüber hinwegtäuschen das CFD als gehebelte Finanzprodukte hochspekulativ sind.

Lernen Sie Neues kennen und profitieren Sie davon

Wer nicht reist, wird keine neuen Dinge kennen lernen. Wer reist, aber beispielsweise über die Grenzen des Hotels nicht hinaus kommt, verpasst die Chance eine neue Kultur und ein neues Land kennen zu lernen. Insofern möchten wir Ihnen nahe legen sich in Ihrem Urlaub frei zu bewegen. Gewinnen Sie so viele Eindrücke wie möglich. Im Gebirge oder in der Wüste werden Sie dabei vermutlich eher weniger auf Investitionsmöglichkeiten stoßen. Dennoch können Sie von vorne herein nicht wissen, welche Erkenntnisse Sie daraus gewinnen.

Verzichten Sie also nicht freiwillig auf neue Erkenntnisse oder Erfahrungen, die Sie in neuen Ländern und Märkten erfahren können. Ihnen geht so viel verloren beziehungsweise werden Sie nie davon Kenntnis erlangen, wenn Sie sich im Urlaub nicht für das Land oder die Region und die Menschen interessieren.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.