Urlaub an der Küste Griechenlands

Wenn Sie sich nach Sonne und Entspannung sehnen, sollten Sie sich in Richtung Griechenland orientieren. Sonne satt und eine freundliche, relaxte Gangart erwarten Sie hier.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Griechenland verbringen wollen, brauchen Sie sich eigentlich um nichts zu kümmern. Alles ist schon da, Atem beraubende Sonnenauf- und -untergänge, das Meer in allen seinen Blautönen, feinsandige Strände, Fische, Ouzo. Einen Geheimtipp stellt Paralia dar, ein kleiner Ort, der sich ca. 70 km von Thessaloniki befindet. Diese Großstadt können Sie gerne auch besuchen, Sie können aber auch nur wohlig entspannt in Paralia bleiben – das ist Ihre Wahl.

Einmal auf den Olymp steigen

Mit dieser Region entscheiden Sie sich aber auch für Geschichte pur. Wenn Sie einen Ausflug auf den Olymp machen, werden Sie sich göttlich fühlen und vielleicht ein bisschen besser verstehen, warum die Griechen so sind, wie sie sind.

Die Klöster von Kalambaka könnten dazu passen, aber, wie gesagt, nur Schwimmen, Krimis Lesen und einen Drink Genießen kann auch schön sein. Ein Hotel Paralia Katerini muss noch her, dann können die Urlaubsfreuden beginnen.

Einmal nicht Santorini oder Rhodos

Mit der so genannten Olympic Riviera haben Sie ein Ziel gewählt, das fern der üblichen Ziele liegt. Der Ort Katerini, wie Paralia auch heißt, begrüßt Sie mit viel Authentiziätt, mit mehr Ruhe. Klein aber fein, das trifft auf diesen Ort ganz sicher zu. Machen Sie sich also auf einen Urlaub der besonderen Art gefasst. Und wenn Sie wieder zu Hause sind, empfehlen Sie diesen Ort Ihren Freunden – aber nur den besten!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.