Was Hard Rock jetzt auch mit Ibiza zu tun hat

ROBIN THICKE CUBODenkt man an Hard Rock fallen einem zunächst vor allem die bekannten und beliebten Hard Rock Cafes ein. Doch auf Ibiza entsteht nun ein vollkommen neues Konzept, welches die gehobene Hotellerie mit den Vorzügen eines solchen Hard Rock Cafes vereint.

Denn ein Hard Rock Hotel sorgt auf der beliebten Sonneninsel für die passende Urlaubsstimmung.

Ein Urlaub mit dem gewissen Extra

Wer einen Reisebericht aus Ibiza liest, wird sich nicht wundern, wenn der Name Hard Rock fällt. Schließlich ist ein Hard Rock Cafe nicht ungewöhnlich, sondern gehört in beinahe allen großen Städten der Welt in das bekannte Landschaftsbild. Doch auf Ibiza können Sie als Urlauber nun auch ein Hotel im Hard Rock Style erleben und buchen.

Da hierbei versucht wurde, das Konzept des Cafes beizubehalten und dieses auf die Hotellerie zu erweitern, erwarten Sie in einem solchen Hotel eine Vielzahl an Annehmlichkeiten.

Erweiterung des Geschäftsbereiches durchaus sinnvoll

Beachtet man, wie gut das Konzept der Hard Rock Cafes bisher aufgegangen ist, so ist ein Ausbau des Konzeptes auf die Hotelerie kein abwegiger Gedanke. Schließlich wollen auch im Hotelbereich die Gäste auf höchstem Niveau versorgt werden und dies im Idealfall in Kombination mit einem guten Lifestyle und einem rundum sorglos Paket.

Dies alles wird Ihnen in der neuen Hard Rock Hotelanlage auf Ibiza geboten. Denn nicht nur die großen Poolanlagen und der gute Service, sondern auch die hervorragende Verköstigung sollen hier für das Wohl der Kunden sorgen.


Man darf gespannt sein, in wie fern sich dieses Pilotprojekt durchsetzen wird. Ist dieses Hotel auf Ibiza ein Erfolg, so darf man getrost davon ausgehen, dass es bald eine ganze Reihe weiterer Hotels im Hard Rock Style geben wird, welche das Konzept in die Welt tragen.

Hard Rock Hotel
Ibiza

Gesponserte Artikel

Tracking link

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.